Merlin Glide

Musik liegt Peter Fläschner alias Merlin Glide im Blut und am Herzen. Aus einer NDR Musikerfamilie stammend, studierte er Musik an der Hamburger Musikhochschule und schloss mit Staatsexamen und Solistendiplom ab. Parallel studierte er Tonsatz und Komposition bei dem Symphoniker und Jazzmusiker Felix E. von Cube, an dessen Akademie er das Kompositionsdiplom erwarb. Jahrelang arbeitete er mit Prof. Gerhard Trede - einem der erfolgreichsten Filmkomponisten Deutschlands - zusammen, und wurde dessen Meisterschüler.

Peter Fläschner komponierte insbesondere für Radio-Produktionen so z.B. für "Fünf Freunde". Gleichzeitig verfolgte er seine Tätigkeit als professioneller Bühnenmusiker und Musiklehrer. Nun hat er begonnen sein vielseitiges Musik-Archiv zu komponieren und einzuspielen. Dabei kommt ihm zugute, dass er über 12 Instrumente studiofest spielt und als technik-affiner Mensch die modernste Technik zur Verfügung weiss. Sein Musikarchiv nennt er in die Musikschatztruhe.

 

Als Merlin Glide erfüllt sich Peter Fläschner einen Lebenstraum:

Seinen musikalischen Impressionen in seinen inspirierten Musiken Ausdruck zu verleihen und diese inspirierten Menschen, wie Filmemachern, Radio-Redakteuren und anderen zur Verfügung zu stellen.



Gemäss seiner Lebensplanung verbringt er das letzte Drittel meines Berufslebens als Komponist und Toningenieur, wobei ihm meine große Musik-Erfahrung durch den direkten Umgang mit dem Publikum sehr zugute kommt. Hier lernte er, wie Musik auf Menschen wirkt, was ihm in seinen Kompositionen zum Vorteil gereicht.